Peugeot

bei Auto Eder

Peugeot - IMPRESS YOURSELF

IMPRESS YOURSELF - mit diesem Motto rückt PEUGEOT den Menschen mit seinen eigenen Entscheidungen und Prinzipien in den Mittelpunkt. Die junge, dynamische Franzosen beeindrucken durch Individualität - Design und Vielfalt gehen neue Wege. Fahrspaß ist dabei garantiert.

PEUGEOT blickt auf über 200 Jahren voller Innovationen und setzt immer wieder Meilensteine in den Bereichen Design, Solidität, Dynamik und Sicherheit . Diverse Preise und Auszeichnungen belegen die visionäre Ausrichtung der Marke.  Die aktuellen PEUGEOT Modelle kommen mit einer Vielzahl an modernen Technologien im Gepäck. Die Produktpalette umfasst Stadtflitzer, Limousinen, Familienwagen, SUVs und eine breite Range an Nutzfahrzeugen.

Peugeot - vom Dreirad mit Dampfantrieb...

...zu einem der größten Automobilhersteller der Welt

Ihre kompetenten Peugeot Partner...

...im Allgäu und Raum Rosenheim

Für jeden Geschmack und jeden Fahrstil der richtige Peugeot

Peugeots heutige Produktpalette umfasst aktuell 19 Fahrzeuge aus verschiedensten Segmenten. Den Einstieg bildet der kompakte 108, der sowohl als 3- als auch als 5-Türer erhältlich ist. Darüber steht der 208, der sogar als besonders sportlicher GTi mit über 200 PS zu haben ist. Für die, die ihren Hatchback noch etwas größer wollen, dürfte der 308 eine gute Wahl sein - hier steht ebenfalls eine leistungsstarke GTi Variante zur Auswahl.

Der Peugeot 508 SW - ein geräumiger Kombi

Freunde geräumiger Kombis kommen beim 508 SW voll auf ihre Kosten. Der elegante Mittelklasse Kombi bietet ein markantes Design, einen hochwertigen Innenraum sowie jede Menge moderne Technologie.

Fahr­ver­gnü­gen pur durch

  • Design
  • Solidität
  • Dynamik
  • Sicherheit

Für alle die es geräumig mögen

Auch im SUV Segment hat man bei Peugeot mit dem 2008, 3008 sowie 5008 jede Menge Auswahl. Wer es extra geräumig braucht, der greift am besten zum Traveller oder gleich zum Boxer. Dieser komfortable Transporter bietet Platz für bis zu neun Personen.

 

 

Angebote Peugeot

Geschichte und Philosophie der Marke Peugeot

Der 1734 geborene Jean-Pierre Peugeot legte den Grundstein für die Entwicklung der Familie zur Industiellendynastie. Er gründete eine Weberei, eine Färberei sowie eine Öl- und Getreidemühle, die sich später unter Leitung eines seiner Söhne zu einer Stahlgießerei entwickelte. Im Laufe der Jahre brachte die Familie Peugeot zahlreiche Innovationen hervor, unter Anderem die 1840 entwickelte, berühmte Kaffeemühle, aber auch Bandsägen, Federn und Schirmgestänge.
1889 erblickte dann in Form des „Serpollet Peugeot“ das erste Kraftfahrzeug des Unternehmens das Licht der Welt. Es handelte sich dabei um ein in Zusammenarbeit mit Léon Serpollet entwickeltes Dreirad mit Dampfantrieb. Letzterer wurde aber schnell wieder verworfen und bereits 1890 präsentierte Peugeot den ersten benzinbetrieben Vierradwagen der Firmengeschichte, den Type 2. Der Motor für den Type 2 stammte aus dem Hause Daimler.
Durch solche Partnerschaften mit anderen Unternehmen sicherte sich Peugeot Zugang zu den wichtigsten technischen Innovationen seiner Zeit.
Auch später wurde dieses Konzept noch weiter verfolgt, Partnerschaften mit Ford und BMW ermöglichten beispielsweise die Entwicklung Peugeots moderner HDi FAPDieselmotoren und THP- / VTi-Benzinmotoren.
1929 betrat Peugeot dann mit dem 201 die Welt der Massenproduktion. Das Fahrzeug wurde im Werk von Sochaux-Montbéliard in großer Stückzahl produziert und erfreute sich immenser Beliebtheit. Hier begann zudem die typische, aus drei Ziffern bestehende Typenbezeichnung für Peugeot Fahrzeuge, wie sie auch heute noch verwendet wird.
Ab den 1950er Jahren eroberte das Unternehmen dann auch den Markt für zweirädrige Fortbewegungsmittel, der erste Peugeot Scooter S55 wurde 1953 vorgestellt. Bis heute ist Peugeot in diesem Sektor sehr erfolgreich tätig. Im Laufe des 20. Jahrhunderts entwickelte sich Peugeot zu einem der größten Automobilhersteller der Welt und feierte unzählige Erfolge mit Ihren Straßenfahrzeugen ebenso wie im Motorsport. Von Rallye bis LeMans heimsten die Franzosen immer wieder spektakuläre Siege ein.

Peugeot 302

Peugeot D4

Peugeot 404

Peugeot 403


Peugeot-Händler der Auto Eder Gruppe

Alle Standorte der Auto Eder Gruppe

Alle Standorte anzeigen

Nach oben