Das war der Ladies Art Lunch am Herrenchiemsee!

2015 hat die Kunsthistorikerin Dr. Sonja Lechner den Ladies Art Lunch gegründet. Bereits zum dritten Mal lädt sie, gemeinsam mit Premium Cars Rosenheim, Frauen in Führungspositionen und inspirierenden Tätigkeitsfeldern zu einem mittäglichen Mahl zum Netzwerken. Den Rahmen bildet stets eine herausragende Kunstpräsentation: Diesmal fiel die Wahl auf Herrenchiemsee, das sich 80 Damen zum Lunch öffnete. Anlass dorthin einzuladen, war die Ausstellung "Königsklasse" der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, die am 18. Mai auf der Insel eröffnet wurde.

Die Gäste wurden zunächst mit einem eigens gecharterten Schiff von Prien nach Herrenchiemsee gefahren, wo sie Kutschen in Empfang nahmen, die die Damen zum Schloss brachten. Dort erwartete sie der Champagnerempfang, der von Perrier Jouet gesponsert wurde, bevor die Damen zum dreigängigen Menü im Marmorsaal des Schlosses Platz nahmen. Sinn und Zweck des Ladies Art Lunches fasste Dr. Sonja Lechner in ihrer Rede zusammen: "Ich will Frauen zusammenführen, die keine Angst davor haben, Verantwortung zu übernehmen, die durch das, was sie tun, inspirieren, die etwas bewirken, etwas gestalten, Dinge in Bewegung bringen, tatsächlich die Welt ein Stück weit verändern in ihrem Bereich, wie klein oder groß er auch sein möge." Im Anschluss an die Rede erhielten die Damen eine Führung durch die Prunkräume des Schlosses sowie durch die Ausstellung "Königsklasse", bevor das Schiff sie wieder nach Prien zurückbrachte.

 

FOTOS: HANNES MAGERSTAEDT

 


Mehr dazu im unserem Testvideo