„Wir retten Leeeeeben!“ - Ersthelfer-Fortbildung

Zu Unfällen und Verletzungen kann es in den verschiedensten Bereichen des Lebens kommen.  Um im Ernstfall optimal vorbereitet zu sein ist es in jedem Betrieb notwendig, ausreichend aus- und regelmäßig fortgebildete Ersthelferinnen und Ersthelfer sowie Erste-Hilfe-Material zur Verfügung zu haben.

 

Auto Eder legt seit jeher viel Wert auf Sicherheit, deshalb gibt es am Standort Kolbermoor mehr als ein Dutzend betrieblich ausgebildete Ersthelfer. So ist in jeder Situation und in jeder Abteilung stets jemand im Falle eines medizinischen Notfalls zur Stelle um kompetent und unverzüglich zu reagieren. Der Ersthelfer übernimmt die Erstversorgung, die das erste Glied der Rettungskette darstellt und in den entscheidenden Minuten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die bestmögliche Versorgung des Patienten gewährleistet. So erhöht sich beispielsweise die Überlebenschance eines Menschen mit Herzinfarkt bei unmittelbarer Behandlung eines ausgebildeten Ersthelfers von 5 % auf rund 45 %. Außerdem gibt es am Standort Kolbermoor einen Defibrillator, der die Überlebenschancen zusammen mit dem Ersthelfer auf rund 90 % steigert!

 

Bei der Fortbildung wurden theoretische Kenntnisse aus den Kursen der vergangenen Jahre aufgefrischt und zahlreiche praktische Übungen durchgeführt. Die Themen waren unter anderem lebensrettende Sofortmaßnahmen, Wundversorgung, Umgang mit Knochenbrüchen, Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden, Verätzungen und Vergiftungen. Wir sind stolz, dass wir über so viele Mitarbeiter verfügen, die mit dem notwendigen Engagement und voller Einsatzbereitschaft an dieses wichtige Thema herangehen. Und auch hier hat sich wieder einmal mehr gezeigt, dass ein so ernstes Thema durchaus mit Spaß vermittelt werden kann, wenn man eine so coole Truppe wie in Kolbermoor beisammen hat.

Auto Eder Kolbermoor Kontakt

Ihr Partner in Kolbermoor

08031/9099-0