Unsere Markenwelt

Volvo XC40 Recharge Pure Electric bei Auto Eder

Der Volvo XC40 Recharge – Schwedens urbanes Kompakt-SUV kommt als Pure Electric auf den Markt

 

Volvo ist mit dem Volvo XC40 Recharge Pure Electric1 in die neue Volvo Familie der reinen Elektro-Fahrzeuge gestartet. Also Stecker raus und los!

Mit Recharge zur Klimaneutralität

Das Interesse der Kunden ist jetzt schon riesig. Recharge – unter dieser Modelllinien-Bezeichnung werden alle elektrifizierten Volvo-Fahrzeuge angeboten – sowohl rein elektrische Modelle als auch die Hybrid-Fahrzeuge. Und Volvo hat große Ziele: bis zum Jahr 2025 stellt Volvo jedes Jahr ein vollelektrisches Auto vor; damit wäre die Hälfte der weltweit abgesetzten Volvos Elektrofahrzeuge und der Rest Hybride. Bis 2040 plant der schwedische Konzern klimaneutral zu sein.

Damit steht der schwedische Autokonzern zukünftig nicht nur für Sicherheit, sondern auch für Nachhaltigkeit.

Basierend auf dem Erfolgsmodell Volvo XC40, welches u.a. mit dem Titel „Car of the Year“ ausgezeichnet wurde, startet der schwedische Automobilhersteller in die reine E-Mobilität. Und das Kompakt-SUV setzt völlig neue Maßstäbe. Es ist nicht nur das erste reine Elektroauto von Volvo, sondern es verfügt auch über ein innovatives Infotainment-System auf Basis des Android Betriebssystems von Google.

Kraftvoll im Antrieb – schnell wieder aufgeladen

Der neue Volvo XC40 Recharge ist typisch Volvo: stylisch mit einem selbstbewussten und ausdrucksstarken Karosseriedesign und mit kompakter Effizienz der ideale Begleiter in der Stadt.

Mit seinem modernen, vollelektrischen Allradantrieb überzeugt der Volvo XC40 Recharge Pure Electric mit satten 300 kW (408 PS) Leistung1 und einer Reichweite von mehr als 400 Kilometern2. Das Gesamtdrehmoment der schwedischen Kraftmaschine liegt laut Volvo bei 660 Nm. Wer hier das Gaspedal ganz durchdrückt, spürt die Kraft, die das Fahrzeug in nur 4,9 Sekunden auf Tempo 100 katapultiert. Wie schon bei den neuen Verbrennern von Volvo eingeführt, wird auch bei dem Elektro-SUV die Höchstgeschwindigkeit auf 180 km/h begrenzt. Eine Selbstbeschränkung ganz im Sinne der Volvo Philosophie: Keine Kompromisse bei der Nachhaltigkeit und der Sicherheit.

Der kompakte Schwede steckt voller Energie. Die 78 kWh-Batterie ist so konzipiert, dass eine Reichweite von mehr als 400 Kilometern erreicht werden können2. Eine Reichweite mit der im allgemeinen Alltagsfahrten erledigt werden können. Somit muss der Volvo XC40 Recharge seltener an die Steckdose. Das Laden der Akkus kann mit Wechsel- oder Gleichstrom erfolgen. Wechselstrom-Laden ist mit maximal 11 kW Ladeleistung möglich. Eine Aufladung von 0 auf 80 % dauert mindestens 7,5 Stunden und sollte daher optimaler Weise über Nacht erfolgen. Noch länger dauert das Laden mit einem Standardkabel an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose. Hier kann der Ladevorgang auf bis zu 80 % schon um die 30 Stunden in Anspruch nehmen und ist daher eher nicht zu empfehlen. Wer es eilig hat, kann aber auf das Laden mit Gleichstrom zurückgreifen. Mit bis zu 150 kWh dauert das Laden auf 80 % Ladekapazität nur 40 Minuten. Gerade genug Zeit für eine Kaffeepause oder den schnellen Einkauf. Warum nur bis 80 % Laden? Weil dies die Akkulebensdauer verkürzt und den Ladevorgang unnötigerweise verlängern würde. Volvo garantiert bei dieser Vorgehensweise selbst nach acht Jahren noch mindestens 78 % der Ausgangs-Akkukapazität.

Design und Raumkonzept überzeugen

Neue Maßstäbe setzt das Elektro-Sports-Utility-Vehicle auch im Design und im Raumkonzept. So zeigt sich das Heck schlicht elegant ohne Auspuffrohre und auch die Front wirkt mit dem abgedeckten Kühlergrill in Wagenfarbe lackiert modern und aufgeräumt. Die Akkus sind im Unterboden des Volvo XC40 untergebracht, was all diejenigen freuen wird, die Spaß an einer guten Straßen- und Kurvenlage haben. Ein Elektromotor jeweils an der Vorder- und an der Hinterachse sorgen für Allradantrieb. Unter seiner Vorderhaube wartet der kleine Schwede mit einem „Frunk“, einem zusätzlichem 31l großen Staufach, auf (z.B. für das Ladekabel) und ergänzt damit den 413 bis 1342 Liter großen Kofferraum des SUV.

Intelligente Fächer und Stauräume bieten Ablagemöglichkeiten für alles, was sicher verstaut werden soll: Wasserflaschen, Sporttaschen, Handys, Laptops, Take-away-Behälter und vieles mehr. 

Und auch hier setzt Volvo auf Nachhaltigkeit: So verwendet Volvo für die Innenverkleidung recycelte Kunststoffe und hat sich zum Ziel gesetzt bis 2025 ein Viertel des Materials wiederzuverwenden.

Mit Sicherheit sicher

Volvo setzt wie kein anderer Autohersteller auf Sicherheit. Somit ist es nicht verwunderlich, dass der Volvo XC40 um weitere Assistenzsysteme ergänzt wurde.

Vier HD-Kameras sorgen für eine detaillierte 360° Rundumsicht aus der Vogelperspektive, was ein stressfreies Parken ermöglicht.

Intelligente Fahrassistenztechnologien erkennen drohende Kollisionen, das Fahrerassistenzsystem Cross Traffic Alert verhindert Kollisionen, indem es auf herannahende Fahrzeuge hinweist und im Notfall automatisch abbremst.

Die moderne Karosserie schützt alle Insassen im Fahrzeug sowie die in anderen Fahrzeugen und auch die Batterie ist mit einem eigens entwickelten Batterie-Sicherheitskäfig vor Kollisionen geschützt.

Das Tote-Winkel-Warnsystem BLISTM unterstützt den Fahrer mit Lenkassistenz und weist auf potenzielle Gefahren auf der Strecke hin. Somit kommen Sie selbst bei starkem Berufsverkehr entspannt zu Hause an.

Da zeigt der kleine Kompakte seine Muckis

Für alle, die einen Bootstrailer, einen Pferdeanhänger oder Wohnwagen bewegen müssen, ist die Möglichkeit der Ausstattung mit einer Anhängerzugvorrichtung von Interesse. Die zulässige Anhängelast beträgt 1.500 Kilogramm. Allerdings steigt durch die zusätzliche Last der Energieverbrauch extrem an, sodass sich dieses Extratool eher für kürzere Strecken anbietet.

In Verbindung bleiben

Innovativ zeigt sich auch das neue Android Betriebssystem. Es ist zusätzlich vollständig mit Volvo on Call vernetzt, die digitale Volvo Plattform für vernetzte Dienstleistungen. Dienste wie Google Maps, Google Assistant oder den Goolge Play Store: alles ist bereits integriert und auch ohne Smartphone optimal vernetzt.

Abgerundet wird das XC40 Erlebnis durch perfekt eingestellte Lautsprecher von Harman & Kardon. Egal wo man sitzt – das Klangerlebnis ist purer Genuss für die Ohren.

Fazit zum Volvo XC40 Recharge Pure Electric

Der Volvo XC40 Recharge Pure Electric ist der Beweis – die Schweden leben ihre Philosophie von Nachhaltigkeit und Sicherheit. Mit dem Mittelklasse E-SUV startet der schwedische Konzern mit einer hervorragenden Mischung aus Power, Komfort, Sicherheit und Nachhaltigkeit in die neue Ära Elektromobilität. Das elektrifizierte Kompakt-SUV Volvo XC40 Recharge Pure Electric ist ab Herbst 2020 ab 60.436,97,- € erhältlich, kann aber bereits bei uns vorbestellt werden. Ein Umweltbonus für Elektroautos kann beantragt werden.

Volvo-Händler der Auto Eder Gruppe

Alle Standorte der Auto Eder Gruppe

Alle Standorte anzeigen

Häufige Fragen zum neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric (FAQ)

Der Volvo XC40 Recharge Pure Electric ist zum Bestellstart in der Ausstattungslinie R Design erhältlich.

Der neue Volvo XC40 Recharge Pure Electric ist mit einem P8 AWD Motor1 erhältlich.

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 60.436,97 Euro (inkl. MwSt.).


 

1Stromverbrauch (in kWh/100 km) für Volvo XC40 Recharge Pure Electric P8 AWD, 300 kW (408 PS): 22,0 (kombiniert); CO2-Emissionen: 0 g/km (kombiniert). CO2-Effizienzklasse: A+.

2Reichweite gemäß WLTP-Zyklus, kann unter realen Bedingungen variieren. Zahlen basieren auf vorläufigen Zielwerten. Endgültige Fahrzeugzertifizierung steht noch aus.


Beispiel­fotos eines Fahr­zeuges der Baureihe. Die Aus­stattungs­merkmale des abgebil­deten Fahr­zeuges können variieren.