Unsere Markenwelt

Der neue PEUGEOT 308 (2021)

Leistungsstark, ausgestattet mit modernsten Assistenzsystemen und mit komplett neuem Gesicht – PEUGEOT präsentiert die neue Kompaktlimousine 308

Mitte März 2021 war es so weit. PEUGEOT präsentierte mit dem neuen PEUGEOT 308 (2021) nicht nur die neuste Version der Kompaktlimousine, auch die neue Designsprache wurde erstmals enthüllt. Das Modell wirkt dynamisch, sportlich und wurde nach neusten aerodynamischen Erkenntnissen gebaut. Zudem setzt PEUGEOT auf modernste Technologien und zahlreiche Assistenzsysteme. Wann genau das neue Modell in unseren Autohäusern zu sehen ist, steht noch nicht genau fest.

Dynamisches und charakteristisches Design mit neuem Markengesicht

Veränderte Karosserieform, ausgeprägte Flügelkonturen und kraftvolle Front - der PEUGEOT 308 hat sich im Vergleich zum Vorgänger deutlich verändert. Auf der Kompaktlimousine wird erstmals die neue Designsprache von PEUGEOT gezeigt. Das neue Logo wurde zentral auf dem Kühlergrill positioniert und wird, dank der Musterung des Kühlergrills, nochmals verstärkt.

Ebenfalls auffällig ist die neue Lichtsignatur mit den hakenförmigen Tagfahrlichtern in den Stoßfängern. Durch die veränderte Front wirkt der 308er modern, sportlich und zugleich charakterstark. Dies setzt sich auch bis zum Heck fort. Die glatten Seiten mit den ausgeprägten Radkästen, der langgezogene Spoiler und die charakteristische Stillinie am Heck unterstreichen diesen Charakter und bieten zugleich eine optimale aerodynamische Leistung. Die Lichtsignatur am Heck in Form von drei Krallen schafft die Wiedererkennung mit der Löwenmarke.

Für Individualität steht der PEUGEOT 308 in sieben verschiedenen Farbtönen zur Verfügung.

Das neue PEUGEOT i-Cockpit® sorgt für viel Komfort im Peugeot 308 (2021)

Auch im Innenraum der Kompaktlimousine hat sich einiges geändert. Herzstück ist das neue PEUGEOT i-Cockpit®, welches mit jeder Version weiterentwickelt und modernisiert wird. In Kombination mit dem optionalen Infotainmentsystem PEUGEOT i-Connect® wurde die Ergonomie, das Design und die Qualität nochmal verbessert. Auch das neue Lenkrad wurde ebenfalls nach den aktuellsten ergonomischen Standards angefertigt und verfügt über eine optionale Beheizung sowie Sensoren, die mit diversen Fahrassistenten zusammenarbeiten.

Ebenfalls ein Blickfang ist das in Augenhöhe angeordnete Kombiinstrument, welches ab der Ausstattungslinie Active Pack verbaut ist. Dies verfügt über ein 10-Zoll-Digitalpanel und ist komplett individualisierbar. Ab der Linie GT ist dieses Panel in 3D erhältlich. Ebenfalls für viel Komfort sorgt die Konstruktion des Armaturenbretts. Hier sind die Lüftungsdüsen direkt vor dem Kopf der Insassen platziert und bieten so höchste Effizienz. Zudem erhält die Rückbank zwei Lüftungsdüsen für ein angenehmes Klima.

Das serienmäßige 10-Zoll-Touchscreen in der Mitte ist etwas tiefer angeordnet und befindet sich somit näher an der Hand des Fahrers. Das macht die Bedienung noch einfacher und schneller. Außerdem bietet der PEUGEOT 308 ab der Variante Allure vollständig konfigurierbare Klaviertasten, die sogenannten i-Toggles. Diese liegen unterhalb des Touchscreens und beinhalten unter anderem die Klimaanlageneinstellungen. Wer noch mehr Komfort möchte, der sollte auf das PEUGEOT i-Connect® Advanced zurückgreifen. Hier erhält man, dank der intelligenten Tom-Tom® 3D-Echtzeitnavigation ein komplettes Technologieerlebnis. Auch um Aktualisierungen muss man sich hier nicht mehr kümmern, denn dies läuft „over the air“.

Umfangreiches Ausstattungspaket und zahlreiche Assistenzsysteme

Neben den bereits genannten Merkmalen hat der neue PEUGEOT 308 jede Menge an Ausstattung zu bieten. Je nach Ausstattungslinie sind beispielsweise eine Rückfahrkamera mit 180° Umgebungsansicht, eine Proximity-Freisprecheinrichtung, das hochwertige FOCAL® Premium Hi-Fi-System sowie das AQS (Air Quality System), für die Überwachung der Luftqualität, verbaut.

Außerdem erleichtern zahlreiche Assistenz- und Sicherheitssysteme die Fahrt. So gibt es im 308er einen halbautomatischen Spurwechselassistenten, eine Kurvengeschwindigkeitsanpassung, einen Toterwinkelassistenten, eine Einparkhilfe mit 360° Umgebungsansicht u.v.m.

Ebenfalls an Board sind ein adaptiver Geschwindigkeitsbegrenzer, ein aktiver Spurhalteassistent mit Lenkeingriff, die automatische Fernlichtschaltung sowie die erweiterte Verkehrsschildererkennung. Die genannten Ausstattungen sind zum Teil serienmäßig oder optional in den verschiedenen Ausstattungslinien erhältlich.

Mehr Radstand und geräumiges Platzangebot

Mit einer Länge von 4,36 Metern ist der neue PEUGEOT 308 stolze 11 cm länger als sein Vorgänger. Zudem wächst der Radstand um 55 mm, was mehr Platz für die Passagiere im Fond bedeutet. Dadurch steht in der Kompaktlimousine genügend Beinfreiheit für alle Mitfahrer zur Verfügung.

Auch das Ladevolumen ist passabel. Insgesamt bietet der Kofferraum ein Volumen von etwa 412 Litern mit 28 Litern Stauraum unter dem Fußboden. Klappt man die Rücksitzbank um, sind es maximal 1.323 Liter. Ebenfalls überarbeitet wurde die Mittelkonsole. Diese beinhaltet nun eine induktive Ladestation, zwei Getränkehalter, zwei USB-C-Steckdosen, bis zu 34 Liter zusätzlichen Stauraum und eine Armlehne.

Vielfältige Auswahl an Motoren

Getreu dem Motto „Power of Choice“ bietet PEUGEOT für den 308 ein umfangreiches Motorenangebot an. Dabei setzt die französische Marke auf spritsparende und nachhaltige Aggregate. Neben Benzin- und Dieselaggregaten hat der Kunde die Wahl zwischen zwei aufladbaren Hybridmotoren.

Ziel von PEUGEOT ist es, den Umstieg zur Mobilität der Zukunft so attraktiv wie möglich zu gestalten. Dank der Weiterentwicklung der Efficient Modular Platform (EMP2) lassen sich problemlos elektrifizierte Motoren anbieten. Zudem trägt die Plattform dazu bei, den Verbrauch und Ausstoß von Kraftstoff und CO2 zu senken.

Neuen Peugeot 308 kaufen?

Aktuell (Stand April 2021) ist der neue PEUGEOT 308 2021 noch nicht bestellbar. Ein genaues Datum liegt uns hierfür noch nicht vor. Sollten Sie Interesse haben oder weitere Informationen wünschen, steht Ihnen unser Verkaufspersonal jederzeit gerne zur Verfügung. Unsere PEUGEOT-Standorte in Rosenheim und Memmingen freuen sich auf Ihren Besuch. Die Auto Eder Gruppe ist ihr Partner rund um Mobilität. Seit mehr als 50 Jahren vertreibt die Gruppe topaktuelle Neuwagen, hochwertige Gebrauchte sowie ein umfangreiches Angebot an Nutzfahrzeugen, Campern und Freizeitmobilen.



Bildrechte: ©Peugeot Kommunikation
Beispiel­fotos eines Fahr­zeuges der Baureihe. Die Aus­stattungs­merkmale des abgebil­deten Fahr­zeuges können variieren.